Wie geht´s dem Wald in Rödermark?

Die Senioren-Lotsen laden am 11. April um 15 Uhr ins Franziskushaus in die Ober-Rodener Str. 18-20 in Urberach zu einer neuen Gesprächsrunde mit dem Namen: Reden über Rödermark ein. Die Revierleiterin der Revierförsterei Rödermark Gabi Rutschmann-Becker wird über den Zustand des Waldes in Rödermark reden. Spaziergänger fragen sich auch, warum es manchmal im Wald so unordentlich aussieht. Ebenso wird die Frage nach dem sauren Regen beantwortet.

Gäste sind herzlich willkommen. Der Zugang ist barrierefrei.